Katharina Schaffner ist neue Medienverantwortliche bei der VBG

Medieninformation vom 29. Mai 2019
Katharina Schaffner ist seit Ende Mai bei der VBG die neue Ansprechperson für Medienschaffende. Sie ist ausserdem Projektleiterin Kommunikation für die Glattalbahn-Verlängerung Kloten.

 

Seit 1. Mai 2019 ergänzt Katharina Schaffner das VBG-Team und hat die Aufgabe als Medienverantwortliche übernommen. Sie folgt auf Katrin Piazza, die nach 5-jährigem Engagement neue berufliche Wege eingeschlagen hat. Als erste Ansprechperson für Medienschaffende beantwortet Katharina Schaffner Fragen und vermittelt Informationen rund um die Kernaufgaben der VBG. Zusätzlich begleitet sie in der neu geschaffenen Position als Projektleiterin Kommunikation die Glattalbahn-Verlängerung Kloten und ist für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig.
Mit Katharina Schaffner konnte die VBG eine erfahrene Kommunikationsspezialistin für diese Aufgaben gewinnen. Zuletzt war sie als Leiterin Kommunikation und Genossenschaftsentwicklung bei der Baugenossen-schaft SILU in Kloten tätig. Die gelernte Buchhändlerin hat sich nach dem Studium an der Universität Zürich an der Hochschule für Wirtschaft Zürich zur Kommunikationsspezialistin weiterbilden lassen.
Gerne steht Ihnen Katharina Schaffner für sämtliche Auskünfte rund um die VBG sowie die Glattalbahn-Verlängerung Kloten zur Verfügung.

Medieninformation als PDF

Wir halten Kontakt
Weitere Auskünfte gibt Ihnen gerne die VBG Verkehrsbetriebe AG, via E-Mail oder unter der Telefonnummer: 044 809 56 00

medien@vbg.ch

Geschäftsbericht
Der Geschäftsbericht steht hier zur Ansicht
oder zum Download bereit:

Geschäftsbericht