deen

Hindernisfreies Reisen

Ist das Reisen im öffentlichen Verkehr für Sie eine grössere Herausforderung? Verschiedene Services vereinfachen Fahrgästen mit Handicap das selbstständige Reisen im ÖV.

Gut zu wissen für Ihre nächste Fahrt mit der VBG:

  • Unsere komplett niederflurige Fahrzeugflotte erleichtert Menschen mit Gehbinderung aber auch Reisenden mit Kinder- und Einkaufswagen den Ein- und Ausstieg.
  • Geh- und sehbehinderte Personen steigen am besten vorne ein. Dort können Sie unsere Busfahrerinnen und Busfahrer besser sehen.
  • Sprechen Sie unsere Fahrerinnen und Fahrer an, wenn Sie Unterstützung brauchen. Sie helfen Ihnen gern.
  • Drücken Sie den blauen Halteknopf, dann bleiben die Türen länger geöffnet.

Hindernisfrei reisen im ZVV

Tipps und Hinweise, damit Sie möglichst hindernisfrei im unterwegs sind und bleiben.

Kurs „mobil sein & bleiben“

In einem halbtägigen Kurs vermitteln Ihnen Expertinnen und Experten des öffentlichen Verkehrs und der Polizei viel Wissenswertes für Ihre alltägliche Mobilität. So bleiben Sie zu Fuss und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unabhängig mobil.

Das könnte Sie auch noch interessieren

„Safety on/off board“ – Damit Sie sicher ankommen

Die VBG will Sie sicher und pünktlich an Ihr Reiseziel bringen. Unsere 6 einfachen Tipps zeigen Ihnen, wie Sie mithelfen können, Unfälle zu vermeiden.

Tipps & Stories zum Thema „ÖV-Tipps“

Entspannt unterwegs mit Tram und Bus: Stöbern Sie durch unsere ÖV-Tipps und erfahren Sie, wie Sie mit der VBG sicher reisen und gut ankommen.